zur Startseite

Augsburg, Ulm/Neu-Ulm, Biberach, Landsberg am Lech, Günzburg

Veranstaltungskalender - Terminsuche
vom 14.06.2024 bis 12.09.2024
 
Brauchtum | Volksmusik

Schwäbisch-altbayerische Volksmusik aus alten Handschriften

Philipp Lenglachner war ein Lumpensammler in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Dass er heute noch bekannt ist, verdankt er aber einer ganz anderen »Sammelleidenschaft«: Er hat er mehrere hundert Lieder und Texte aufgeschrieben, reich bebildert, und damit ein herrliches Zeugnis bayerischen Singens und Denkens um 1800 hinterlassen, die sogenannten »Stubenberger Handschriften«. Monika Drasch und ihre musikalischen Wegbegleiter haben die Handschriften hervorgeholt und präsentieren einige der schön-geistreich-charmanten geistlichen und weltlichen Lieder zu allem, was die Menschen vor 200 Jahren bewegte: Lieder über Napoleon, das untreue Bayern, die Heilige Anna und vieles mehr. Auch die Instrumentalstücke entstammen niederbayerischen und schwäbischen Handschriften um 1800. Eine rechte Sprach- und Klangfreude!

Mit Prof. Klaus Wolf (Texte und Sprecher), Monika Drasch (Gesang, Geige, Dudelsack, Zither), Alexandra Herzinger (Gesang, Hackbrett, Gitarre) und Martin Danes (Bariton, Akkordeon)


Eintritt:
Erwachsene 19,00 EUR, ermäßigt 16,00 EUR

Tickets:
www.bezirk-schwaben.de/anmeldung/kloster-thierhaupten

Veranstalter

Bezirk Schwaben
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Ereignisse | Konzert

OH! an der Quelle: Blauer Abend

Klavier und Moderation: Marcus Bosch
Ensembles der Opernproduktion 2024 - Solisten der OH!

Ein musikalisch-kulinarischer Hochgenuss

Der Blaue Abend ist als besondere Veranstaltung des Festspielsommers im nicht weniger besonderen, stimmungsvollen Rahmen der historischen Hammerschmiede in Königsbronn nicht mehr wegzudenken: Das Festspielpublikum wird mit exquisitem Essen und musikalischen Leckerbissen verwöhnt - Gourmets und Musikliebhaber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Festspieldirektor Marcus Bosch und ein Teil des Solistenensembles bieten in diesem intimen Rahmen lockeres Entertainment und künstlerischen Hochgenuss ohne einen trennenden Orchestergraben – erleben Sie Ihre Liebingskünstler*innen hautnah!

Das Team von sKreuz-Ringhotel aus Steinheim/Albuch bereitet ein
Konzerte | Kammerkonzert

6. Kammerkonzert: Die Philidor-Verteidigung

MIT TEXTEN AUS »RAMEAUS NEFFE« VON DENIS DIDEROT

Barockvioline: Jane Berger, Elisabeth Schneider
Traversflöte: Agnes Mayr
Barockobe: Sergio Sánchez
Gambe: Shen-Ju Chang
Cembalo: Arturo Pérez Fur

François-André Danican Philidor (1726 – 1795): Sinfonia IV B-Dur aus »L’art de la modulation«
Pierre Danican Philidor (1681 – 1731): Cinquième Suite d-Moll op. 1
Jean-Marie Leclair (1697 – 1764): Sonate Nr. 4 in F-Dur aus den sechs Triosonaten op. 4
Georg Philipp Telemann (1681 – 1767): Concerto Primo in G-Dur für Flöte, Violine, Gambe und Basso continuo aus den Pariser Quartetten
François Couperin (1668 – 1733): Les Nations – Troisième Ordre »L’Impériale«
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Ereignisse | Konzert

Malion Quartett & Lilit Grigoryan

Alexander Jussow (Violine)
Miki Nagahara (Violine)
Lilya Tymchyshyn (Viola),
Bettina Kessler (Violoncello)
Lilit Grigoryan (Klavier)​

Wolfgang A. Mozart - Sonate für Klavier C-Dur KV 545 “Sonata facile”
Maurice Ravel - Sonatine fis-moll für Klavier
Claude Debussy - Streichquartett g-moll op. 10
Antonin Dvořák - Klavierquintett A-Dur op. 81

Konzertmitschnitt durch den BR

Gefördert durch den Freundeskreis Schloss Leitheim e.V.
Ereignisse | Konzert

Clara de Groote & Marie Sophie Hauzel

​Clara de Groote (Vibrafon)
Marie Sophie Hauzel (Klavier)

​Emmanuel Séjourné - Konzert für Vibrafon
Mark Glentworth - Broken Silence & Blues for Gilbert
Alexej Gerassimez - Piazonore
John Psathas - Atalanta
Frédéric Chopin - Vier Mazurken op. 30
Bedřich Smetana - Konzertetüde gis-moll op. 17 „Am Seegestade - eine Erinnerung“
Claude Debussy - Claire de Lune, aus: Suite bergamasque
Mongo Santamaría - Afro Blue

Konzertmitschnitt durch den BR

Gefördert durch GEDA GmbH
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Konzerte | Neue Musik

Zukunft(s)musik III: WasserWandel

Musikalische Leitung Domonkos Héja
Augsburger Philharmoniker

Die Augsburger Philharmoniker sind Mitglied des Orchester des Wandels Deutschland e. V. – ein aktives Netzwerk aus professionellen Musiker:innen, die den Schutz von Klima und Umwelt als wesentlichen Teil ihres Kulturauftrages sehen. Sie beteiligen sich an Umweltschutzprojekten und richten neue

Konzertformate zum Thema Klimakrise aus. In der dritten Zukunft(s)musik betrachten die Philharmoniker gemeinsam mit ihrem Generalmusikdirektor die Ressource Wasser aus dem Blickwinkel der zeitgenössischen Musik.
Ereignisse | Konzert

Trio E.T.A.

Elene Meipariani (Violine)
Hayk Sukiasyan (Violoncello)
Till Hoffmann (Klavier)

Sergej Rachmaninow - Klaviertrio Nr. 1 g-moll „Trio élégiaque“
Joseph Haydn - Trio für Klavier, Violine und Violoncello Es-Dur Hob. XV:29
Johannes Brahms - Trio für Klavier, Violine und Violoncello H-Dur op. 8 (Spätfassung von 1889)

​Gefördert durch den Freundeskreis Schloss Leitheim e.V.
 
Konzerte | Kammerkonzert

Mandelring Quartett mit Werken von Schubert, Debussy, Dvořák

Wenn eines der besten Streichquartette der Welt sich wegweisende Werke aus der Feder von Schubert, Debussy und Dvořák vornimmt, dann darf das Publikum Außergewöhnliches erwarten. Seit mittlerweile vier Jahrzehnten spielt das Mandelring Quartett in der weltweiten Spitzenliga, hat die bedeutendsten Wettbewerbe gewonnen und ist regelmäßig zu Gast in den Musikzentren rund um den Globus. Etliche ihrer vielfach mit internationalen Preisen ausgezeichneten CDs gelten als Referenzaufnahmen. Nun geben sie ihr Debüt auf Schloss Höchstädt mit dem Geniestreich des 18jährigen Schubert, dem Meilenstein der Gattung von Debussy und dem reifen Alterswerk von Dvořák.


Programm:

Franz Schubert:
Streichquartett Nr. 9 g-Moll D 173

Claude Debussy:
Streichquartett g-Moll op. 10

Antonin Dvořák:
Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96 »Amerikanisches«


Eintritt (inkl. Museumsbesuch):
Erwachsene 19,00 €, ermäßigt 16,00 €

Tickets unter hoechstaedt.bezirk-schwaben.de/konzerte/tickets

Veranstalter

Bezirk Schwaben
Ereignisse | Konzert

Dianto Reed Quintet

Mariá González Bullón (Oboe)
Maria Luisa Olmos Ros (Klarinette)
Ovidi Martí Garasa (Saxophon)
María Losada Burgo (Fagott)
Erik Steven Rojas Toapanta (Bassklarinette)

“Spanische Farben und Rhythmen” mit Werken der drei großen spanischen Komponisten Isaac Albéniz, Manuel de Falla und Enrique Granados – sowie weiteren mediterranen Preziosen

Gefördert wird dieses Konzert durch die UNSINN Fahrzeugtechnik GmbH und die WH Immobilien GmbH
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Ereignisse | Kindertheater

Der Zauberer von Oz

Junge Oper

Premiere: 19.6.2024

Eine musikalische Reise ins Land über dem Regenbogen für alle ab fünf Jahren von Lucy Landymore (Musik) und Stephan Knies (Text).

ICH HAB EINEN WUNSCH, DER IST RIESENGROSS...

Für die Junge Oper 2023 ist Der Zauberer von Oz als Auftragswerk entstanden und im Opernzelt uraufgeführt worden. Komponistin ist Lucy Landymore, BBC Young Musician of the Year und Schlagzeugerin bei Hans Zimmer. Regie führte Annika Nitsch, die sich dem Heidenheimer Publikum mit der Inszenierung von Moses' Entscheidung vorgestellt hat, und die Ausstattung kommt vom weltweit erfolgreichen Künstlerduo VestAndPage.

Klavier, Schlagzeug, drei Sänger*innen und eine Kinderdarstellerin als Dorothy – im Opernzelt gibt es nach dem großen Erfolg 2023 erneut in kleiner Besetzung eine große Junge Op
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Konzerte | Kammerkonzert

Artist in Residence: Beats & Dreams

KAMMERKONZERT II

Schlagzeug Alexej Gerassimez
Mitglieder der Augsburger Philharmoniker

Alexej Gerassimez und Musiker:innen der Augsburger Philharmoniker werden im zweiten Artist in Residence Kammerkonzert Schlagzeug-Kompositionen in unterschiedlichen Besetzungen präsentieren, u. a. das Konzert für Marimba und Streicher Nr. 1 op. 12 von Ney Rosauro,

»Farewell to Flesh« von John Psathas und »Claire de Lune« von Claude Debussy. Dabei wechseln sphärische, traumwandlerische Klänge mit purer Schlagzeugkraft.
Ereignisse | Konzert

Calmus Ensemble

Elisabeth Mücksch (Sopran)
Maria Kalmbach (Alt)
Friedrich Bracks (Tenor)
Jonathan Saretz (Bariton)
Michael B. Gernert (Bass)

„Geistliche und weltliche A-Capella-Musik aus 1.000 Jahren“

Von der Gregorianik über die Renaissance und den Barock bis zu Brahms und Leonard Cohen.

Gefördert wird dieses Konzert von der Molkerei Gropper GmbH & Co. KG und dem Freundeskreis Schloss Leitheim e.V.
Ereignisse | Konzert

Anna & Ines Walachowski

​Anna Walachowski und Ines Walachowski (Klavier zu vier Händen)

Ludwig van Beethoven - 8 Variationen über ein Thema des Grafen von Waldstein C-Dur WoO67
Gabriel Fauré - Dolly-Suite op. 56
Norbert Glanzberg - Suite Yiddish (3 Sätze)
Felix Mendelssohn Bartholdy - Ein Sommernachtstraum

​Gefördert wird dieses Konzert durch AIRBUS
Ereignisse | Musik

Jazzfrühstück: Green Street

Celebrating the music of Grant Green

Die Jazzfrühstücke sind der längst nicht mehr geheime Geheimtipp im Programm der Opernfestspiele Heidenheim. Ein besonderer Fixpunkt der OH! waren sie bei den Klappstuhlkonzerten 2020 und während des Konzertsommers 2021, als viele andere Formate nicht oder nur sehr eingeschränkt stattfinden konnten. Sogar Stars wie Fola Dada sind bereits im Brunnengarten aufgetreten. Auch im kommenden Sommer wird in lockerer Atmosphäre an drei Sonntagen wieder gebruncht oder gejazzt. Die Elite der jungen wie auch der bereits etablierten Jazzer*innen hat hier ein beliebtes Podium für ihre swingende, groovende und virtuose Musik.

Cateringpartner: Schlosshotel Hellenstein

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Museum für Kutschen, Chaisen und Karren statt.
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Ereignisse | Jazz

Jazzgala "LA DIMORA DELL’ ALTROVE"

NDR Bigband feat. Luigi Grasso

NDR Bigband
Saxofon: Luigi Grasso

Luigi Grasso: La Dimora Dell' Altrove

LEGENDÄRER SOUND

Großer Bigband-Sound tönt durch den Rittersaal – das bringt die Jazzgala auch in diesem Jahr mit sich. Zu Gast ist die NDR Bigband. Das legendäre Ensemble, das inzwischen auf eine fast 80 Jahre lange Geschichte zurückblicken kann, verlässt den gewohnten Norden und begibt sich wieder mal auf die Reise nach Süddeutschland.

REISE NACH ITALIEN

Mit nach Heidenheim bringt die NDR Bigband die Suite La Dimora Dell' Altrove des italienischen Komponisten und Saxofonisten Luigi Grasso, die bei ihrer Uraufführung im Rahmen des Kissinger Sommers 2023 bei Publikum und Kritikern gleichermaßen für Begeisterung sorgte: „Energiegeladene, fette Bigband-Sounds wechselten sich in grandioser Virtuosität mit
Ereignisse | Konzert

OH! in der Pauluskirche "GOTTESLOB"

Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn
Dirigent: Petr Fiala
Altus: Marie Vrbová
Tenor: Tomáš Kořínek
Harfe: Pavla Kopecká
Orgel: Martin Jakubíček

Jacobus Gallus: Lamentationes
Bohuslav Matěj Černohorský: Laudetur Jesus Christus
Zdeněk Fibich: Missa brevis F-Dur
Giuseppe Verdi: Pater noster, Stabat mater
Antonín Dvořák: Ave Maria, Ave Maris Stella
Leoš Janáček: Otčenáš (Vater unser)

FESTSPIELCHOR A CAPPELLA

Seit Jahren ist er gern gesehener Gast auf dem Schlossberg in den Opernaufführungen der Festspiele, aber auch auf dem Konzertpodium hat er das das Heidenheimer Publikum immer wieder hingerissen: Der Tschechische Philharmonische Chor Brünn, eines der profiliertesten und führenden Vokalensembles Europas, ist in dieser Saison nic
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Ereignisse | Konzert

Aris Quartett

​Anna Katharina Wildermuth (Violine)
Noémi Zipperling (Violine)
Caspar Vinzens (Viola)
Lukas Sieber (Violoncello)

Felix Mendelssohn Bartholdy - Streichquartett Nr. 1 Es-Dur op. 12
Erwin Schulhoff - Fünf Stücke für Streichquartett
Franz Schubert - Streichquartett Nr. 13 a-moll D 804 „Rosamunde“

​Gefördert wird dieses Konzert durch den Freundeskreis Schloss Leitheim e.V.
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Ereignisse | Konzert

Michael Smallwood & Thomas Hoppe

Michael Smallwood (Tenor)
Thomas Hoppe (Klavier)

Robert Schumann - Liederkreis op. 39 (Eichendorff Gedichte)
​Irish Songs und Schlager von Beethoven, Chopin, Hildegard Knef, Richard Tauber u.a.

​Gefördert wird dieses Konzert vom Freundeskreis Schloss Leitheim e.V.
Ereignisse | Familienprogramm

Schlossbergtafel

Das Schlossbergpicknick

Am Sonntag, 14. Juli wartet der Schlossberg wieder darauf, von Festspielgästen erobert zu werden. Theater, Musik und Leckereien: Hoch über der Stadt laden die Opernfestspiele Heidenheim und das Naturtheater Heidenheim e.V. zum gemeinsamen Picknick ein. Der Schlosspark bietet einen herrlichen Blick aufs Schloss, über die Stadt und viele sonnige oder schattige Plätze, an denen das Publikum den Sommer, die Sonne und ein abwechselnd musikalisches und szenisches Programm genießen kann. Solisten der Opernfestspiele singen Arien und Songs aus Oper, Operette und Musical. Im Wechsel dazu zeigen Schauspieler des Naturtheaters Szenen aus dem aktuellen Programm "Annie" und "Der Räuber Hotzenplotz".

Die Besucherinnen und Besucher bringen traditionell gerne ihr Picknick mit, um dann mit Freunden zu r
Ereignisse | Kammerkonzert

Zu Gast bei den OH! - NEUER KAMMERCHOR Heidenheim

Lichtspiele

Leitung: Thomas Kammel
NEUER KAMMERCHOR Heidenheim
Ereignisse | Oper

Alzira

Dramma lirico von Giuseppe Verdi

Premiere: 18.7.2024

Tragedia lirica in drei Akten von Giuseppe Verdi
Libretto von Salvadore Cammarano nach Voltaire
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MYSTISCHES PERU

Gerade erst hat er dem in Gefangenschaft geratenen Gouverneur Perus Alvaro gnädig das Leben geschenkt, da zieht Inka-Herrscher Zamoro in den Krieg gegen die Spanier, um seine Braut Alzira zu befreien. Sie soll nach dem Willen ihres Vaters Gusmano, Alvaros Sohn und Nachfolger, heiraten, um den Frieden zwischen Inkas und Spaniern zu sichern. Nach einem Gefecht willigt sie in die Heirat ein, um den gefangenen Zamoro zu retten. Als der vom Preis für sein Leben erfährt, schwört er blutige Rache…

IM BLUTRAUSCH

In Giuseppe Verdis insgesamt achter Oper kochen die Gefühle hoch: Zwei Männer kämpfen um ei
Konzerte | Konzert

8. Sinfoniekonzert: Unendliche Weiten

Violine: Christian Tetzlaff
Musikalische Leitung: Domonkos Héja
Einstudierung der Chöre: Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek
Opernchor des Staatstheater Augsburg
Augsburger Philharmoniker

Ralph Vaughan Williams (1872 – 1958): Fantasia on »Greensleves«
Edward Elgar (1857 – 1934): Konzert für Violine und Orchester h-Moll op. 61
Gustav Holst (1874 – 1934): »The Planets« op. 32

Christian Tetzlaff und die Augsburger Philharmoniker präsentieren mit Elgars Opus 61 einen Meilenstein der Violinkonzertliteratur. Die formvollendete sinfonische Dimension nach dem Vorbild Johannes Brahms’ und die Anforderungen an den Solisten machen dieses Werk einzigartig. Nicht nur die sinfonischen, sondern die tatsächlichen Weiten des Weltalls umkreist Gustav Holst mit seinem berühmten Orchester
Konzerte | Konzert

8. Sinfoniekonzert: Unendliche Weiten

Violine: Christian Tetzlaff
Musikalische Leitung: Domonkos Héja
Einstudierung der Chöre: Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek
Opernchor des Staatstheater Augsburg
Augsburger Philharmoniker

Ralph Vaughan Williams (1872 – 1958): Fantasia on »Greensleves«
Edward Elgar (1857 – 1934): Konzert für Violine und Orchester h-Moll op. 61
Gustav Holst (1874 – 1934): »The Planets« op. 32

Christian Tetzlaff und die Augsburger Philharmoniker präsentieren mit Elgars Opus 61 einen Meilenstein der Violinkonzertliteratur. Die formvollendete sinfonische Dimension nach dem Vorbild Johannes Brahms’ und die Anforderungen an den Solisten machen dieses Werk einzigartig. Nicht nur die sinfonischen, sondern die tatsächlichen Weiten des Weltalls umkreist Gustav Holst mit seinem berühmten Orchester
Ereignisse | Konzert

Kulturfeuerwerk

Eine Veranstaltung der Stefan-Doraszelski-Stiftung

Manchmal fallen verschiedene Jubiläen in ein gemeinsames Jahr. So ist es auch im Jahr 2024, in dem nicht nur die Opernfestspiele Heidenheim den 60sten "Geburtstag" feiern, auch die Bühne im benachbarten Naturtheater wird 100 Jahre alt. Und auch der Verein "Freunde schaffen Freude e.V." kommt ins "Schwabenalter" und wird 40 Jahre alt.

Dies alles - und die Tatsache, dass er selbst 75 Jahre alt wird - hat einen der treusten Unterstützer der Opernfestspiele Heidenheim, Herrn Stefan Doraszelski, dazu veranlasst, eine ganz besondere Veranstaltung zu planen: das KULTURFEUERWERK!

Hierbei treten die unterschiedlichsten Kulturinstitutionen aus Stadt und Kreis Heidenheim auf, die durch die Stefan-Doraszelski-Stiftung gefördert werden. Der Abend wird also ein buntes Potpourri der unterschiedlich
Ereignisse | Gespräch

Quartett der Kritiker bei den OH!

Musikkritik live

Wenn weitgehend unbekannte Juwelen gehoben werden, wie das die Verdi-Reihe der OH! unter internationaler Aufmerksamkeit tut - gibt es da eine bessere Einstimmung auf die Premiere, als der Diskussion der schlausten Köpfe zum Stück zu lauschen? Denn das sind die vier Profis vom Quartett der Kritiker immer. Gegründet vor über einem Jahrzehnt von Eleonore Büning, der damaligen Feuilleton-Chefin der FAZ, ist das Quartett der Kritiker schnell zu einer Instanz geworden.

Wer alles kennt...

"Kritiker" heißt, dass die Mitglieder für die großen Kulturseiten des Landes schreiben, aber auch, dass dsie alle vertreten sind in den Jurys für den hochangesehenen "Preis der Deutschen Schallplattenkritik" - so heißt die ehrwürdige Auszeichnung auch in Zeiten der mp3-Downloads und Spotify-Playlists. Das
Ereignisse | Oper

Alzira

Dramma lirico von Giuseppe Verdi

Premiere: 18.7.2024

Tragedia lirica in drei Akten von Giuseppe Verdi
Libretto von Salvadore Cammarano nach Voltaire
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MYSTISCHES PERU

Gerade erst hat er dem in Gefangenschaft geratenen Gouverneur Perus Alvaro gnädig das Leben geschenkt, da zieht Inka-Herrscher Zamoro in den Krieg gegen die Spanier, um seine Braut Alzira zu befreien. Sie soll nach dem Willen ihres Vaters Gusmano, Alvaros Sohn und Nachfolger, heiraten, um den Frieden zwischen Inkas und Spaniern zu sichern. Nach einem Gefecht willigt sie in die Heirat ein, um den gefangenen Zamoro zu retten. Als der vom Preis für sein Leben erfährt, schwört er blutige Rache…

IM BLUTRAUSCH

In Giuseppe Verdis insgesamt achter Oper kochen die Gefühle hoch: Zwei Männer kämpfen um ei
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Ereignisse | Oper

Alzira

Dramma lirico von Giuseppe Verdi

Premiere: 18.7.2024

Tragedia lirica in drei Akten von Giuseppe Verdi
Libretto von Salvadore Cammarano nach Voltaire
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MYSTISCHES PERU

Gerade erst hat er dem in Gefangenschaft geratenen Gouverneur Perus Alvaro gnädig das Leben geschenkt, da zieht Inka-Herrscher Zamoro in den Krieg gegen die Spanier, um seine Braut Alzira zu befreien. Sie soll nach dem Willen ihres Vaters Gusmano, Alvaros Sohn und Nachfolger, heiraten, um den Frieden zwischen Inkas und Spaniern zu sichern. Nach einem Gefecht willigt sie in die Heirat ein, um den gefangenen Zamoro zu retten. Als der vom Preis für sein Leben erfährt, schwört er blutige Rache…

IM BLUTRAUSCH

In Giuseppe Verdis insgesamt achter Oper kochen die Gefühle hoch: Zwei Männer kämpfen um ei
Ereignisse | Jazz

Jazzfrühstück: Frank Dupree Trio

Die Jazzfrühstücke sind der längst nicht mehr geheime Geheimtipp im Programm der Opernfestspiele Heidenheim. Ein besonderer Fixpunkt der OH! waren sie bei den Klappstuhlkonzerten 2020 und während des Konzertsommers 2021, als viele andere Formate nicht oder nur sehr eingeschränkt stattfinden konnten. Sogar Stars wie Fola Dada sind bereits im Brunnengarten aufgetreten. Auch im kommenden Sommer wird in lockerer Atmosphäre an drei Sonntagen wieder gebruncht oder gejazzt. Die Elite der jungen wie auch der bereits etablierten Jazzer*innen hat hier ein beliebtes Podium für ihre swingende, groovende und virtuose Musik.

Cateringpartner: Schlosshotel Hellenstein

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Museum für Kutschen, Chaisen und Karren statt.
Ereignisse | Konzert

Galakonzert "AMERICAN DREAM"

Klavier: Frank Dupree
Cappella Aquileia - Orchester der OH!
Dirigent: Marcus Bosch

George Gershwin: Ouvertüre zu Oh, Kay!, Klavierkonzert F-Dur
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95

CAPPELLA GOES USA

Wenn es uns manchmal zu eng zu werden scheint, sehnen wir uns gern nach der Weite Nordamerikas. Und so nimmt uns die Cappella Aquileia unter der Leitung von Marcus Bosch mit auf eine Reise in die USA. Mit George Gershwin ist ein waschechter amerikanischer Komponist Teil des Programms, mit Dvořáks 9. Sinfonie steht die wohl berühmteste Amerika-Vertonung an. Wie passend, dass sich die Cappella, die selbst kosmopolitisch aufgestellt ist und deren Musiker*innen aus aller Welt für die Konzerte und Opern nach Heidenheim kommen, gemeinsam auf eine musikalische Reise nach
Ereignisse | Konzert

Last Night "FERNWEH"

Solist*innen der OH!
Dirigent: Marcus Bosch
Stuttgarter Philharmoniker

REISEFIEBER

Von Insel-Träumen bis zum Zauber des geheimnisvollen Reichs der Mitte: Exotik und Fernweh sind ein beliebtes Thema in der Operette. Bei unserer Last Night – und der Last Last Night am allerletzten Abend der Opernfestspiele 2024 – begeben wir uns auf eine Reise in aller Herren (und Damen) Länder, getragen von den schönsten Operettenmelodien aus der silbernen und goldenen Epoche.

REISEPARTNER

Mit dabei sind auch die Stuttgarter Philharmoniker, die seit mehr als zehn Jahren fester Bestand der Opernfestspiele sind und 2024 ihren 100. Geburtstag feiern. Das Orchester der Landeshauptstadt macht sich jedes Jahr im Sommer auf den Weg, um nicht nur die „große“ Oper als Festspielorchester mitzugestalt
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Ereignisse | Gastronomie

Zu Gast bei Madama Butterfly

Zur letzten Vorstellung von Madama Butterfly am Samstag 27.Juli können die Genießer unter den Gästen die große Oper in Heidenheim auf zweifache Weise und damit für alle Sinne erleben: musikalisch und kulinarisch. Ein Sektempfang läutet die Veranstaltung ZU GAST BEI MADAMA BUTTERFLY ein; in festlicher Atmosphäre wird dann vor und in der Pause der Opernvorstellung ein Drei-Akt-Menu gereicht.

Ellen Kleiber, die sich mit dem Restaurant "Wacholder" und nun auch mit dem Café "Hellen Stein" einen außergewöhnlichen guten Ruf erarbeitet hat, serviert ihren Gästen besondere und liebevolle komponierte Kreationen. In der Schlosskirche verführt die Gastronomin aus Leidenschaft mit sorgfältig zusammengestellten Gaumenfreuden.

Schlosskirche Schloss Hellenstein:
(vor der Vorstellung und in der Paus
Ereignisse | Oper

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini

Premiere: 12.7.2024

Tragedia giapponese in drei Akten von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach John Luther Long und David Belasco
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

FLIRRENDE EXOTIK

Im Rahmen seines Militärdiensts ist der US-amerikanische Leutnant F. B. Pinkerton nach Japan gelangt, wo er der jungen Cio-Cio-San, genannt Butterfly, begegnet. Obwohl ihr bewusst ist, dass man sie deshalb aus der Familie verstoßen wird, nimmt sie den christlichen Glauben an und heiratet Pinkerton. Was als Liebestraum beginnt, endet jedoch schon bald in der Ernüchterung: Der Amerikaner empfindet die japanische Ehe nicht als bindend und lässt Butterfly zurück, als er in die USA zurückkehrt. Unterstützung erhält sie allein vom US-Konsul Sharpless und ihrer
Ereignisse | Jazz

Jazzfrühstück: Marko Mebus Quintett

Die Jazzfrühstücke sind der längst nicht mehr geheime Geheimtipp im Programm der Opernfestspiele Heidenheim. Ein besonderer Fixpunkt der OH! waren sie bei den Klappstuhlkonzerten 2020 und während des Konzertsommers 2021, als viele andere Formate nicht oder nur sehr eingeschränkt stattfinden konnten. Sogar Stars wie Fola Dada sind bereits im Brunnengarten aufgetreten. Auch im kommenden Sommer wird in lockerer Atmosphäre an drei Sonntagen wieder gebruncht oder gejazzt. Die Elite der jungen wie auch der bereits etablierten Jazzer*innen hat hier ein beliebtes Podium für ihre swingende, groovende und virtuose Musik.

Cateringpartner: Schlosshotel Hellenstein

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Museum für Kutschen, Chaisen und Karren statt.
Ereignisse | Konzert

Last Last Night "FERNWEH"

Solist*innen der OH!
Dirigent: Marcus Bosch
Stuttgarter Philharmoniker

REISEFIEBER

Von Insel-Träumen bis zum Zauber des geheimnisvollen Reichs der Mitte: Exotik und Fernweh sind ein beliebtes Thema in der Operette. Bei unserer Last Night – und der Last Last Night am allerletzten Abend der Opernfestspiele 2024 – begeben wir uns auf eine Reise in aller Herren (und Damen) Länder, getragen von den schönsten Operettenmelodien aus der silbernen und goldenen Epoche.

REISEPARTNER

Mit dabei sind auch die Stuttgarter Philharmoniker, die seit mehr als zehn Jahren fester Bestand der Opernfestspiele sind und 2024 ihren 100. Geburtstag feiern. Das Orchester der Landeshauptstadt macht sich jedes Jahr im Sommer auf den Weg, um nicht nur die „große“ Oper als Festspielorchester mitzugestalt
Familie+Kinder | Führung

Gruppen-Führungen

Der Bahnpark ist einer der spannendsten Orte und zugleich eines der größten Denkmäler der Industriekultur in Bayern: In den Hallen und Werkstätten auf dem rund 25.000 Quadratmeter großen Areal warten historische Lokomotiven aus ganz Europa auf die Besucher. Von einer Dampflok, die unter der Kaiserin Sisi durch die Habsburger-Monarchie fuhr, bis zu einer „geheimen Lok“, die während des Kalten Krieges als strategische Reserve in den Wäldern Schwedens versteckt war. Sie werden staunen über die spannenden Geschichten der alten Stahlrösser.

Für angemeldete Gruppen bieten wir Führungen zu individuell vereinbarten Terminen.

Dauer: ca. 90 Minuten
Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen (ab 21 Personen wird die Gruppe geteilt)
Schulklassen: mind. 12 Personen (ab 21 Personen wird die Gruppe geteilt
Familie+Kinder | Familienprogramm

Die Mini-Bahn

Das freut nicht nur die kleinen Eisenbahnfreunde: Die „Mini-Bahn“ fährt an bestimmten Tagen mit Dampf- oder Elektro-Lokomotiven durch das Museumsgelände. Fahrkarte kaufen, einsteigen und los geht es! Die Züge starten am Mini-Bahnhof, fahren rund um das denkmalgeschützte Übernachtungsgebäude, dem Rundhaus entlang, zum Hauptplatz und zurück.

Die Anlage hat eine Spurweite von 7 ¼ Zoll. Der kleine Rundkurs um das Übernachtungsgebäude ist als Drei-Schienen-Gleis mit der zusätzlichen Spurweite 5 Zoll ausgestattet. Zu besonderen Anlässen finden „Gartenbahntreffen“ mit Gastlokomotiven statt.

Die Mini-Bahn wird betrieben von einer Arbeitsgruppe innerhalb der Interessengemeinschaft Bahnpark Augsburg e.V..

Kein Betrieb bei Regen und schlechtem Wetter.
Familie+Kinder | Familienprogramm

Jim Knopf und seine Emma

Wir treffen Jim Knopf, Lukas und die "Emma"*

Die Augsburger Puppenkiste machte sie berühmt: Im Bahnpark findet ihr die "echte Emma"! Unsere Feldbahn-Dampflok wurde 1920 gebaut. War sie das Vorbild für die kleine Lok aus dem berühmten Kinderbuch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Michael Ende?

Nicht vergessen: Selfie machen und posten!

(* = Mit freundlicher Genehmigung durch die Autoren- und Verlagsagentur „AVA international GmbH“.)
Familie+Kinder | Familienprogramm

Ammersee Dampfbahn

Von Utting am Ammersee zu den Dampftagen im Bahnpark Augsburg
oder Von Augsburg nach Utting am Ammersee

Bitte einsteigen: Im nostalgischen Dampfzug fahren Sie auf der Ammersee-Dampfbahn von Augsburg, Hochzoll oder Mering nach Schondorf und Utting am Ammersee - oder umgekehrt von Utting oder Schondorf zu den Dampftagen im Bahnpark Augsburg. Die Reise führt über die berühmte Ammerseebahn, durch das idyllische obere Paartal mit seinen Wiesen und Wäldern und durch das oberbayerische Alpenvorland. Das Schloss Kaltenberg und das Kloster St. Ottilien grüßen am Wegesrand. In Geltendorf legen die Dampfzüge einen "Fotohalt mit Scheinanfahrt" ein. Filmer und Fotografen können aussteigen. Der Zug setzt zurück und dampft mit voller Kraft an den Kameras vorbei.

Die Ammersee-Dampfbahn ist ein Nost
Familie+Kinder | Familienprogramm

Modellbahnanlage

Die größte der Region:
Es ist eine Wunderwelt im Kleinen: Im Bahnpark entdeckt Ihr die größte Modellbahn der Region. Eine "Showanlage" bietet viel Betrieb und Erlebnis für Jung und alt. Auf der Anlage der "Rhätischen Bahn" rollt nicht nur der berühmte "Glacier Express" nach Schweizer Vorbild.

Die Showanlage

Auf der Showanlage – ebenfalls in Spur G – herrscht immer viel Betrieb: Die Anlage ist komplett digitalisiert und verfügt über rund 550 Meter Gleis. 64 Weichen sind verbaut. Es fahren 16 Dampflokomotiven bzw. 14 Zuggarnituren der Firmen LGB und Piko. Soundmodule und Dampfgeneratoren sorgen für den Showeffekt. Sechs Züge sind gleichzeitig und unabhängig voneinander unterwegs. Zusätzlich ist eine Zahnradbahn im Pendelverkehr zu bestaunen. Ein echter Hingucker ist das beleuchtete R
Familie+Kinder | Ausstellung virtuell

Faszinierende Einblicke in ein Industriedenkmal: Virtueller Rundgang durch den Bahnpark

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - und eine virtuelle Tour sagt mehr als 1000 Bilder. Jetzt sind auch die Industriedenkmäler im Bahnpark, die historischen Werkstätten sowie einige Museumslokomotiven als virtuelle Tour zu erleben.

Die Augsburger Firma Protour360 fertigte aufwändige Bilder, die den Betrachter buchstäblich in den Mittelpunkt stellen.

Der Bahnpark bedankt sich ganz herzlich bei Geschäftsführer Sven Exenberger von Protour360 für die Unterstützung.

Klicken Sie den unten stehenden Link. Dann finden Sie auf der linken Bildschirmseite 16 verschiedene Orte im Bahnpark in faszinierender Rundum-Perspektive.
Familie+Kinder | Online

Online-Ausstellung "Bomben auf die Reichsbahn"

80 Jahre nach der verheerenden Bombennacht in Augsburg

Inferno in Schwaben: Bomben auf die Reichsbahn

Es war Nacht und Feuer fiel vom Himmel. In zwei kurz hintereinander geflogenen Angriffswellen verwüsteten amerikanische und britische Flugzeuge in der „Bombennacht“ vom 25. auf den 26. Februar 1944 die ehemals prächtige Reichsstadt Augsburg. Es war der folgenschwerste Angriff auf die Stadt. Doch in Augsburg und in ganz Schwaben blieben Züge, Brücken, Bahnhöfe und Bahnbetriebswerke bis in die letzten Kriegstage im Mai 1945 im Visier der Bomberpiloten.

80 Jahre nach der verheerenden Bombennacht macht der Bahnpark mit dieser "Online-Ausstellung" eine Reihe von ausgewählten Fotografien zugänglich. Die Aufnahmen spannen einen weiten Bogen: Von der Verblendung der Massen durch den "Führ
Ereignisse | Festspiele

Opernfestspiele Heidenheim

  • 10.6. bis 28.7.2024
  • Oper und Konzerte an historischem Ort. Der Vorverkauf läuft!
Familie+Kinder | Familienprogramm

Bahnpark Augsburg

  • Faszination Eisenbahn und Technik für die ganze Familie
  • Geöffnet von Mai bis Oktober
Konzerte | Konzert

Augsburger Philharmoniker

  • Die Augsburger Philharmoniker wurden 1865 gegründet und sind das Sinfonieorchester der Stadt Augsburg.
Aufführungen | Theater

Staatstheater Augsburg

  • Das Staatstheater Augsburg ist ein Fünfspartenhaus.
Ausflüge | Schloss

Schloss Oettingen

  • Das Fürstliche Residenzschloss Oettingen wurde zwischen 1679 und 1687 erbaut und ist im Privatbesitz der Familie zu Oettingen-Spielberg.
Ereignisse | Festival

Deutsches Mozartfest Augsburg

  • An verschiedenen Orten feiert die Stadt jedes Jahr ein Fest im Gedenken an die Familie Mozart in den prachtvollen barocken Säle und Kirchen Augsburgs.
Ausstellungen | Museum

Leopold-Mozart-Haus

  • In dem Handwerkerhaus aus dem 17. Jahrhundert wurde Leopold Mozart, der Vater von Wolfgang Amadeus Mozart, 1719 geboren.
Ausstellungen | Museum

Maximilianmuseum Augsburg

  • Das Maximilianmuseum im historischen Zentrum Augsburgs ist ein Publikumsmagnet und wurde 2007 mit dem Bayerischen Museumspreis ausgezeichnet.
Ereignisse | Theater

Freilichtbühne am Roten Tor

  • Mit über 2.100 Plätzen ist die Freilichtbühne am Roten Tor eine der größten Freilichtbühnen Süddeutschlands.
Sehenswürdigkeiten | Kirche

Dom Augsburg Hlgst. Herz Jesu

  • Der Augsburger Dom ist die Kathedrale des Bistums Augsburg und der bedeutendste Kirchenbau in Augsburg.
Sehenswürdigkeiten | Gebäude

Rathaus Augsburg Goldener Saal

  • Der bis 1624 entstandene Goldene Saal mit der vergoldeten hölzernen Decke zählt zu den imposantesten Repräsentationsräume in Deutschland.
Sehenswürdigkeiten | Gebäude

Fuggerei

  • Die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt gegründet 1521 von Jakob Fugger.
Sehenswürdigkeiten | Gebäude

Wasserwerk am Roten Tor Augsburg

  • Das Bauensemble besteht aus drei Wassertürmen, zwei Brunnenmeisterhäusern und einem Aquädukt.
Familie+Kinder | Park

Botanischer Garten Augsburg

  • Ein Ausflugsziel auch für Kindern: Im Botanischen Garten Augsburg blühen und grünen über 3000 Pflanzenarten – verteilt auf verschiedene Themengärten
Familie+Kinder | Kinderprogramm

Forstmuseum Waldpavillon

  • Seit seiner Eröffnung im Jahr 2003 bietet der Waldpavillon Besuchern die Möglichkeit den Wald und dessen Bewohner besser kennenzulernen.
Familie+Kinder | Park

Wittelsbacher Park Augsburg

  • Der Wittelsbacher Park ist eine der größten Grünflächen Augsburgs und Naherholungsgebiet für Familien und Kinder.
Ereignisse / Festival Leitheimer Schlosskonzerte 22.6. bis 13.10.2024
Ausflüge / Reisen Ulm & Neu-Ulm Ulm, Münsterplatz 50
Sehenswürdigkeiten / Kirche Ulmer Münster Ulm, Münsterplatz 21
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Rathaus Ulm Ulm, Marktplatz
Ereignisse / Festspiele Opernfestspiele Heidenheim 10.6. bis 28.7.2024
Familie+Kinder / Familienprogramm Bahnpark Augsburg Augsburg, Firnhaberstraße 22c
Konzerte / Konzert Augsburger Philharmoniker Augsburg, Rathausplatz 1
Aufführungen / Theater Staatstheater Augsburg Augsburg, Provinostraße 52
Ausflüge / Schloss Schloss Oettingen Oettingen i. Bay., Schloßstraße 1
Ereignisse / Festival Deutsches Mozartfest Augsburg Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3a
Ausstellungen / Museum Leopold-Mozart-Haus Augsburg, Frauentorstraße 30
Ausstellungen / Museum Maximilianmuseum Augsburg Augsburg, Philippine-Welser-Str. 24
Ereignisse / Theater Freilichtbühne am Roten Tor Augsburg, Am Roten Tor 1
Sehenswürdigkeiten / Kirche Dom Augsburg Hlgst. Herz Jesu Augsburg, Frauentorstr. 1
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Rathaus Augsburg Goldener Saal Augsburg, Rathausplatz 2
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Fuggerei Augsburg, Jakoberstraße 26, 86152
Sehenswürdigkeiten / Gebäude Wasserwerk am Roten Tor Augsburg Augsburg, Am Roten Tor 1
Familie+Kinder / Park Botanischer Garten Augsburg Augsburg, Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
Familie+Kinder / Kinderprogramm Forstmuseum Waldpavillon Augsburg, Ilsungstraße 15a
Familie+Kinder / Park Wittelsbacher Park Augsburg Augsburg,
Brauchtum / Volksmusik Bezirk Schwaben
Sa 15.6.2024, 19:00 Uhr
Konzerte / Kammerkonzert Bezirk Schwaben
Sa 29.6.2024, 19:00 Uhr
Aufführungen / Theater Sensemble Theater Kulturfabrik Augsburg, Bergmühlstraße 34
Aufführungen / Kabarett Kulturhaus Kresslesmühle Augsburg, Barfüßerstraße 4
Aufführungen / Theater AuGuSTheater Neu-Ulm Neu-Ulm, Silcherstraße 2
Ausstellungen / Museum Kunsthalle Weishaupt Ulm Ulm, Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 1
Familie+Kinder / Tierpark Zoo Augsburg Augsburg, Brehmplatz 1
Familie+Kinder / Freizeitpark LEGOLAND® Günzburg, LEGOLAND Allee 1
Ereignisse / Fest Augsburger Sommernächte Augsburg,
Konzerte / Konzert Schwäbisches Jugendsinfonieorchester Augsburg, Hafnerberg 10
Ereignisse / Theater Freilichtbühne am Roten Tor Augsburg Augsburg, Am Roten Tor 1
Aufführungen / Theater Parktheater im Kurhaus Göggingen Augsburg, Klausenberg 6
Familie+Kinder / Kindertheater Augsburger Puppenkiste Augsburg, Spitalgasse 15
Familie+Kinder / Kindertheater Junges Theater Augsburg Augsburg, Sommestraße 30

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.